Geschäftsführender Gesellschafter von ARIA ist Alireza Roodsari seine berufliche Karriere startete er im Jahr 1998. Damals gründete er die Roodsari Fleisch GmbH und entwickelte das Unternehmen in der Folgezeit zu einem der größten Fleischexportunternehmen in Deutschland. Seit 2005 hat sich Alireza Roodsari mit Erfolg auf den Handel mit Erz und weiteren Metallrohgrundstoffen fokussiert. Von 1992 bis 1998 studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Universität Heidelberg und Jura in Oxford, England. Sein Wirtschaftsstudium schloss er 1998 mit einem Master ab. Für Alireza Roodsari steht verantwortungsvolles, unternehmerisches Handeln und soziales Engagement im Fokus seiner Arbeit. So hat er jüngst etwa die amerikanische Aids-Stiftung (http://www.amfar.org/) aus seinen privaten Mitteln mit einem erheblichen Geldbetrag unterstützt.